Einwohnerratswahlen 2021

 Wir setzen uns für ein nachhaltiges und lebendiges Lenzburg ein

  • Starker Wirtschafts-Standort
  • Attraktive Bildung
  • Sicheres und durchgehendes Velonetz
  • Belebung der Altstadt
  • Hohe Biodiversität
  • Reduktion der Lichtverschmutzung
  • Reduktion der Lärmbelastung in Siedlungsgebieten
  • Sanften und nachhaltigen Tourismus
  • Kostenbewusste und effiziente Verwaltung
  • aktive Grünraumplanung im urbanen Gebiet

Für diese Anliegen haben wir uns in den letzten 4 Jahren eingesetzt

  • Beachtung der Lichtverschmutzung bei öffentlicher Beleuchtung und privaten Beleuchtungen im öffentlichen Raum
  • Einen sorgfältigen Umgang mit der historischen Bausubstanz in der Ringzone
  • Die Förderung von Photovoltaik in Lenzburg
  • Eine zukunftsweisende Unternehmensstrategie für die SWL als Ausweg aus der Erdgasabhängigkeit
  • Pachtverträge für Landwirtschaftsland mit Auflagen zum umweltschonenden Anbau
  • Mehrweggeschirr an Grossanlässen
  • Gesunde Finanzen
  • Eine Bahnhofstrasse mit Bushaltestelle
  • Vorausschauende Schulraumplanung
  • Einsatz für den Erhalt des Elternrates an Lenzburger Schulen
  • Gegen den Mikroplastik-Kunstrasen im Aabachraum

und für die folgenden Anliegen möchten wir uns in den nächsten 4 Jahren einsetzen

 

  • Mehr Grünraum am Bahnhof
  • Reduktion des Strassenlärmes
  • Förderung der Quartierentwicklung (Treffpunkte, Quartierfeste, Platzgestaltung, Quartiervereine)
  • Neues Konzept für die Wilmatten (Sport, Kunst, Sommerbeiz und Natur)
  • Aufwertung des Kronenplatzes
  • Bessere Veloverbindungen und -streifen
  • Wisa Gloria Areal für kreative Nutzung und Kultur
  • Eine Kanti in Lenzburg
  • Abfall-Trennsysteme in ganz Lenzburg
  • Einberufung von Expertengruppen bestehend aus Lenzburger:innen